Über BayernInfo

Informationen für die
Mobilität der Zukunft

Was ist BayernInfo?

Das bayerische System für Verkehrsinformationen

Bereits Mitte der 90er Jahre baute die Bayerische Straßenbauverwaltung den Internetdienst für Verkehrsinformationen unter www.bayerninfo.de auf. Die Systeme wurden seitdem weiter entwickelt, neue Daten angebunden und zusätzliche Partner gewonnen. Bayerninfo sammelt die wichtigsten Verkehrsinformationen und stellt diese allgemein zur Verfügung.

Rahmenplan Verkehrs-
management 2025.

Bayerninfo im Gesamtkonzept Straßenverkehrsmanagement

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr hat im Mai 2018 einen Rahmenplan für ein verbessertes Verkehrsmanagement für den Zeitraum bis 2025 veröffentlicht. Dieser Plan umfasst Maßnahmen zur optimierten Verkehrsanalyse, zu neuen Instrumenten für die Planung, zur besseren Verkehrssteuerung z.B. über Verkehrsbeeinflussungsanlagen, aber auch die Neu- und Weiterentwicklung von Verkehrsinformationssystemen wie Bayerninfo. Auch Themen wie das automatisierte Fahren werden hier behandelt. In diesem Themenbereich spielt die Bayerninfo-Plattform künftig als Datenlieferant eine zentrale Rolle.

Rahmenplan | 10 MB

Partner schaffen eine starke Gemeinschaft.

Partner

Das Netzwerk an Partnern reicht von allen Bereichen der Straßenbauverwaltung über sonstige öffentliche Partner, Radiostationen und Zeitungen bis hin zu Firmen aus dem Bereich der Navigations- und Automobilindustrie. Der öffentliche Verkehr ist mit Echtzeit-Daten vom Bayern-Fahrplan abgedeckt.

Partner

Verkehrsdaten aus erster Hand.

Welche Daten werden für Bayerninfo verwendet?

Das Bayerninfo-System verarbeitet Daten aus verschiedenen Quellen. Diese stammen direkt von der Bayerischen Straßenbauverwaltung oder anderen öffentlichen Stellen, aber auch aus vernetzten Fahrzeugen und Apps. Eine Verkehrsredaktion prüft eingehende Daten und kann selbst Meldungen erstellen.

Datenquellen

Ausbau von Verkehrskameras.

Ausbauprogramm

Bayerninfo greift auf Webcams aus verschiedenen Quellen zurück, um den Verkehrsteilnehmern einen aktuellen Blick auf das Verkehrsgeschehen zu ermöglichen. In den nächsten Jahren wird das Netz der Verkehrskameras in einem großen Ausbauprogramm deutlich erweitert. Die Kamerabilder stehen auch den Partnern von Bayerninfo für eigene Dienste zur Verfügung.

Ausbauprogramm Webcams

Intelligentes
LKW-Parken.

Projekt LKW-Parken

Die Projekte LKW-Parkleitsystem, Kompaktparken und Kolonnenparken sollen für eine bessere Information der LKW-Fahrer und eine bessere Nutzung der vorhandenen Kapazitäten auf Rastplätzen sorgen.

Projekte intelligentes LKW-Parken

Frühzeitige Baustellenwarnung.

Projekt C-ITS

Im Rahmen des Projekts C-ITS sollen Baustellen-Warnanhänger flächendeckend mit Fahrzeugen vernetzt werden. Dadurch können Fahrzeuge, die sich einer Baustelle nähern, frühzeitig über die fahrzeugeigenen Anzeigesysteme gewarnt werden.

Projekt C-ITS